Neues Solo Album “Ashes And Dust“ von Warren Haynes (Gov’t Mule u.a.) am 24. Juli

altManchmal glaubt man einen Menschen gut zu kennen – bis man bemerkt, dass noch sehr viel mehr in ihm steckt, als man dachte.

Der Grammygewinner Warren Haynes gilt als Eckpfeiler der amerikanischen Musiklandschaft und wird zurecht als einer der besten Gitarristen der Welt verehrt. Im Laufe seiner Karriere spielte er – unter anderem bei den Allman Brothers, Gov’t Mule und The Greatful Dead – tausende unvergessene Shows und verkaufte Millionen Alben. Trotz all der Tiefen, die er auf seiner musikalischen Reise durchlebte, erfand er sich dabei immer wieder neu, und so ist sein neues Soloalbum „Ashes And Dust“ auch sein bislang vielfältigstes und persönlichstes Werk. Einen der brillantesten Köpfe moderner Musik dabei zu beobachten, seine Kreativität wieder und wieder in neuem Licht erstrahlen zu lassen, bleibt nach wie vor unendlich spannend. „Ashes And Dust“ ist erst das dritte Soloalbum von Haynes und dennoch ein Meisterwerk der Kunst und ein besonderes Statement des Gitarristen. Die Songs sind direkt und unterscheiden sich klar von seinem bekannten Stil. Wunderschöne Akustikarrangements, Americana-Einflüsse und honigsüßer Gesang treffen direkt ins Mark. Obwohl er die meisten Songs neu schrieb, trug er einige Melodien seit Jahren mit sich herum und wartete auf den richtigen Moment, um sie aufzunehmen.

„Mein ganzes Leben lang habe ich immer wieder folkige, Singer-Songwriter-lastige, ja sogar keltisch angehauchte Stücke geschrieben.“, er klärt er. „Viele davon passten jedoch nicht zum Stil von Gov’t Mule oder den Allman Brothers, nicht einmal auf meine eigenen Soloalben. Jetzt wollte ich meine Ideen endlich verwirklichen und ihnen ein Zuhause geben.“

Der Gitarrist ist für seine Hingabe zum Experimentieren und zur Eklektik bekannt und so überrascht es nicht, dass „Ashes And Dust“ eine ganz neue Seite seiner musikalischen Persönlichkeit enthüllt. Im Bewusstsein, bei diesem Album eine auf Folk basierende Herangehensweise zu verfolgen, holte er die aus New Jersey stammende Americana-Band Railroad Earth mit ins Boot.


Einen ersten Vorgeschmack gibt es jetzt bandneu mit dem Track “Spots Of Time”, der hier zu hören ist:
http://smarturl.it/WaHa-SpotimeAD

Weiter gibt es folgende Tracks vom neuen Album als Live Video zu sehen…

"Is It Me Or You" Live Video:
https://www.youtube.com/watch?v=k9zfZRxP-Zg
"Blue Maiden's Tale" Live Video:

https://www.youtube.com/watch?v=t0vTcHVQ-jI

Das neue Album “Ashes And Dust“ erscheint am 24.07.2015 via Provogue / Mascot Label Group / Rough Trade!

Mehr Infos gibt es unter:
http://www.warrenhaynes.net

https://www.facebook.com/warrenhaynes?fref=ts

 

Sing meinen Song – Das Tauschkonzert Vol. 2

altLetztes Jahr sorgte das TV Musikformat „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ auf VOX für eine echte Sensation. Mit durchschlagendem Erfolg auf allen Ebenen, feierten Millionen Zuschauer das Konzept und seine Umsetzung. Ohne Publikum, in privater Atmosphäre, tauschten namhafte Sängerinnen und Sänger ihre Songs und dabei kamen Interpretationen heraus, die man so noch nie gehört hatte.

Dieses erfolgreiche Hit-Format, „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“, holte bis zu 2,51 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme und erhielt dafür den deutschen Fernsehpreis. Im Web feierten mehr als 200.000 Facebook-Fans das Format und es gab über 5 Millionen Videoabrufe. Auch das Album positionierte sich souverän an der Spitze der Album-Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz, wurde mit Gold und Platin ausgezeichnet und erhielt Anfang diesen Jahres gleich 2 der begehrten Echos.

Am 19.05.2015 um 20.15 Uhr ist nun die zweite Staffel der Musik-Event-Reihe „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ gestartet und diesmal hat sich Gastgeber Xavier Naidoo sechs neue herausragende deutschsprachige Musik-Acts zum Songtausch nach Südafrika geholt.
Andreas Bourani, Yvonne Catterfeld, Sebastian Krumbiegel und Tobias Künzel von den Prinzen, „PUR“ Sänger Hartmut Engler, Christina Stürmer sowie WIRTZ.

Wenn man diese Namen hört, fallen einem unweigerlich Songs wie „Küssen verboten“, „Auf uns“, „Abenteuerland“, „Millionen Lichter“, „Du hast mein Herz gebrochen“, „L.M.A.A.“ und viele andere ein. In diese Liste werden sich diesmal auch Songs der Söhne Mannheims einreihen, denn während Xavier im letzten Jahr noch seine Solo-Titel zum Tausch anbot, wird er diesmal Songs der Söhne Mannheims im Gepäck haben. Titel wie „Volle Kraft voraus“, „Wenn Du schläfst“ oder „Geh davon aus“ werden bei den Einzelpräsentationen sicher für spannende Augenblicke sorgen. Auch die unterschiedlichen Harmoniewechsel, Tonlagen und Stimmfarben, mit denen sich die Musiker auseinandersetzen mussten, werden zu überraschenden Neuinterpretationen der vertrauten Songs führen.

Die Auftaktfolge von "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" 2015 stand ganz im Zeichen von Yvonne Catterfeld. Gastgeber Xavier Naidoo und seine Gäste Andreas Bourani, Daniel Wirtz, Christina Stürmer, Hartmut Engler und Sebastian Krumbiegel und Tobias Künzel interpretierten die Hits der Sängerin neu. Andreas Bourani kann Yvonne mit seiner Version von "Für Dich" sogar zu Tränen rühren. Seine Performance wird am Ende zum "Song des Abends" gekürt und ist ab jetzt bei iTunes erhältlich. Auch Daniel Wirtz, der die Ballade "Du hast mein Herz gebrochen" in eine Rock-Version verwandelt, bekommt von Yvonne Catterfeld als besondere Auszeichnung die Protea-Blume überreicht.

Das gleichnamige Album zur Sendung „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert Vol. 2“ erscheint in zwei Varianten am 05.06.15. Zum einen mit 14 Glanzpunkten der Sendung sowie dem Bonustitel „Auf uns“ in der Allstars-Version. Die Doppel-CD Digipack Deluxe-Edition wird mit insgesamt 29 Titeln die Highlights dieses Zusammentreffens dokumentieren.

Alle Infos und die aktuellen Videos zur Sendung gibt es hier:
http://www.vox.de/cms/sendungen/sing-meinen-song-das-tauschkonzert.html

 

„Ohne Warum“ – Konstantin Wecker mit neuem Album im Juni bei „Sturm & Klang“ Zart und aufwühlend - Auf der Suche nach dem Wunderbaren

altMünchen. Sie entstanden als der Winter München noch fest im Griff hatte. Doch die 15 Lieder auf der neuen CD „Ohne Warum“/ VÖ 19.06.2015 von Konstantin Wecker wärmen wie der schönste Sommer.

Wer die Stücke hört, begibt sich mit dem Münchner Liedermacher auf eine zarte, aufwühlende und bisweilen auch mystische Suche nach dem Wunderbaren. Und dies ganz „Ohne Warum“, so der einprägsame Titel des neuen Werkes.

„Mordnacht von Kundus“, „An die Kinder“, „Dass alles so vergänglich ist“, „Auf der Suche nach dem Wunderbaren“ oder auch eine Neubearbeitung des Volksliedes „Die Gedanken sind frei“ tragen wieder die typische Handschrift des Musikers und Lyrikers und sind geprägt von Wut und Zärtlichkeit, Mystik und Widerstand.

Auch live ist Konstantin Wecker wieder unermüdlich unterwegs… die aktuellen Dates gibt es hier:

http://www.wecker.de

https://www.facebook.com/pages/Konstantin-Wecker/111564412194266

 

UDR Records feiert den 40ten Geburtstag von Tommy Bolins erstem Solo Album "Teaser" mit einem Deluxe Triple Vinyl Set: TEASER 40th Anniversary Vinyl Edition Box Set

altTommy Bolin, der junge US Gitarren Gott, der mit seinen lauten, stilübergreifenden Auftritten einen wahren Wirbelsturm entfachte, bevor er 1976 frühzeitig im Alter von 25 Jahren verstarb, hinterließ ein bisher unbekanntes Meisterwerk. TEASER hätte sein weltweiter Durchbruch sein sollen. Stattdessen hatte er, als das Album 1975 erschien, als Mitglied von Deep Purple nie die Chance, es zu bewerben und so wurde es zu einem weitgehend unbekannten Kult Klassiker.

40 Jahre später ist es höchste Zeit, dies zu ändern. Am 15. Mai 2015 wird UDR Records TEASER 40th Anniversary Vinyl Edition Box Set als Deluxe 3 LP Box- Set mit zwei zusätzlichen Live CDs herausbringen und so den 40 jährigen Geburtstag dieser Albumveröffentlichung feiern. Mit lange verlorenen bisher unveröffentlichten Aufnahmen und alternativen Mixes der TEASER Aufnahmesessions sowie 2 CD's mit Liveaufnahmen von Ebbets Field, The Northern Lights, My father's Place und Albany wird TEASER 40th Anniversary Vinyl Edition Box Set sowohl eingefleischte Bolin- als auch Gitarrenfans auf der ganzen Welt begeistern. Der CD Content „Best of Live“ wird ebenfalls auch digital erscheinen!

Tommy Bolin TEASER EPK:
https://www.youtube.com/watch?v=CL2dWh4YVfI&feature=youtu.be

Tommy Bolin Artistpage:
http://www.udr-music.com/index.php/en/tommybolin-band

 

Hörspiel-Reihe Gruselkabinett - 100 Meisterwerke der Schauer-Romantik

altAm 15. Mai 2015 erscheint die 100. Folge „Träume im Hexenhaus“ der beliebten Hörspiel-Reihe Gruselkabinett von Titania Medien.

Das Produzenten-Duo Stephan Bosenius & Marc Gruppe freut sich sehr darüber, denn eine dreistellige Folgenzahl ist im Hörspiel-Bereich noch immer die Ausnahme.

„Als wir 2004 mit den ersten drei Folgen unser Gruselkabinett auf den Markt brachten, hätten wir nicht davon zu träumen gewagt, dass unsere atmosphärisch vertonten Grusel-Hörspiele den Nerv von so vielen Hörer treffen würde“, sagt Bosenius. Gruppe setzt hinzu: „Gewünscht haben wir uns das insgeheim aber natürlich schon, denn es steckte von Anfang an viel Herzblut und sehr viel Arbeit in jeder neuen Folge.“ Und Können! Marc Gruppe ist von Hause aus gelernter Theater-, -Literatur- und Musikwissenschaftler, schreibt nebenbei noch Theaterstücke für einen renommierten Theaterverlag und inszeniert große Ausstattungsmusicals auf der Bühne. Kein Wunder also, dass die Hörspiele stets so opulent und opernhaft tönen. Die literarische Epoche der schwarze Romantik (Gothic Novel) hatte es ihm schon während seines Studiums angetan. In der aufwendigen, atmosphärisch dichten Vertonung dieser Genre-Klassiker sahen er und Stephan Bosenius Anfang des neuen Jahrtausends eine Marktlücke. „So etwas gab es damals nicht“, sagt Stephan Bosenius, „zumindest nicht auf dem Niveau, auf dem uns vorschwebte, zu produzieren.“


Zu diesem hohen Niveau trägt vor allem stets eine ebenso prominente wie leistungsstarke Besetzung bei. Weit über 300 bekannte Schauspieler, seien es die vielbeschworenen „deutschen Synchron-Stimmen der großen Hollywood-Stars“, oder bekannte Theater- und Fernseh-Schauspieler haben den vielen unterschiedlichen Charakteren der 100 Gruselkabinett-Hörspiele bereits ihre charismatischen Stimmen geliehen.

Vertont werden die ausgefeilten Literatur-Adaptionen stets auch mit aufwendigster Geräuschkulisse und mit Musik, die Gänsehaut-Garantie hat. Der Hörer soll eintauchen können in die Zeit und die Welt, in der die Hörspiele angesiedelt werden. Gerade dafür wird die Reihe von ihren Hörern besonders geschätzt. Neben Bram Stokers „Dracula“, Mary Shelleys „Frankenstein“, „Das Bildnis des Dorian Gray“, „Dr. Jekyll & Mr. Hyde“, Edgar Allan Poe-Erzählungen und vielen Perlen der literarischen Schauer-Romantik, die das Hörspiel-Produzenten-Duo durch ihre Vertonungen der Vergessenheit entrissen haben, sind es vor allem die mit viel Fingerspitzengefühl vorgenommenen Hörspiel-Bearbeitungen der Kult-Klassiker von H.P. Lovecraft, die die Freunde der Reihe stets zu begeistern wissen.

Es wundert demnach nicht, dass sich die Macher für Folge 100 eine Lovecraft Erzählung ausgesucht haben. In „Träume im Hexenhaus“ gerät der junge Student Walter Gilman (Hannes Maurer) in den Bann eines Hauses, in dem die in Arkham und Umgebung statdbekannte Hexe Keziah Mason (Hörspiel-Legende Dagmar von Kurmin, die schon in der ersten Folge des Gruselkabinetts mit dabei war) im 17. Jahrhundert gelebt hat.

Horst Naumann (jahrzehntelang als „Traumschiff“-Arzt im ZDF-Kult-Klassiker auf den Weltmeeren unterwegs gewesen), Johannes Raspe (lieh gerade ‚Christan Grey’ in „Fifty Shades of Grey“ seine Stimme), Hasso Zorn (der in so mancher Gruselkabinett-Folge schon als atmosphärischer Erzähler glänzte), Louis Friedemann Thiele, Hans Bayer, Roland Hemmo, Wilfried Herbst und Hans-Georg Panczak (‚Luke Skywalker’ in „Star Wars“) runden die Besetzung des 65minütigen Hörspiels ab.

Als Dank an die treuen Hörer liegt dem Jubiläums-Hörspiel eine Bonus-DVD mit der 52minütigen Film-Dokumentation „Titania Medien – Ein atmosphärisches Portrait“ von Kai Naumann, Marcel Barion und Johannes Bade bei. Ein ganzes Jahr lang haben die drei Filmemacher die beiden Vollblut-Hörspiel-Produzenten bei ihrer Arbeit in ihrem eigenen Studio in Hilden bei Düsseldorf und in Berlin über die Schulter schauen dürfen und dabei auch so manchen Weggefährten interviewen können. Zu Wort kommen neben Hörspiel-Legende Dagmar von Kurmin auch Joachim Tennstedt, Lutz Mackensy, Patrick Bach, Arianne Borbach und viele andere.

Gruselkabinett 100

H. P. Lovecraft – Träume im Hexenhaus (plus Bonus-DVD) ab 15. Mai 2015 überall im Buch- und Tonträgerhandel erhältlich!

Weitere Infos gibt es unter:

www.titania-medien.de

Trailer 100. Folge „Träume im Hexenhaus“:

https://www.facebook.com/pages/Titania-Medien-Atmosph%C3%A4rische-H%C3%B6rspiele/150339548323167?v=wall&ref=ts

Titania Medien bei Facebook:
https://www.facebook.com/pages/Titania-Medien-Atmosphärische-Hörspiele/150339548323167?sk=timeline&ref=page_internal

 

HEARTBEAT – Konzeptalbum „Facebook Lover“ nebst dazugehörigem Comic und Video Premiere!

altThomas Jauers Projekt HEARTBEAT persifliert mit einem Konzeptalbum nebst dazugehörigem Comic den heutigen Zeitgeist samt Facebook, Twitter und der drohenden Klimakatastrophe und schickt den Hörer & Leser auf eine kleine, musikalische Zeitreise.

Mit „Facebook Lover“ stellt der Singer/Songwriter/Produzent Thomas Jauer sein zweites Heartbeat Studio-Album vor, das am 08.05.2015 veröffentlicht wird. Das Projekt Heartbeat erzählt mit „Facebook Lover“ die fiktive Geschichte des Protagonisten Dan Driver, der in einem sozialen Netzwerk seine vermeintliche Traumfrau Betty Beat kennenlernt, die jedoch nicht die ist, die sie zu sein scheint. „Facebook Lover“ ist eine Satire auf den heutigen Zeitgeist, in der zwischenmenschliche Beziehungen oftmals nur noch in sozialen Netzwerken existieren, wobei die emotionale Nähe und der persönliche Kontakt gänzlich auf der Strecke bleiben.

Als Kind der 70er und 80er Jahre kommt der Charakter Dan Driver damit überhaupt nicht klar und verliebt sich im Internet prompt in das Trugbild einer Frau. Der Werdegang des Hauptdarstellers spiegelt sich in den 14 Songs wider, die sowohl im amerikanischen Mainstream-Rock der 1980er Jahre angesiedelt  sind (The Cars, The Romantics etc.), den Hörer aber ebenso noch einen weiteren Schritt bis zurück in die 1970er Jahre schicken und an Künstler wie Graham Bonnet, Whitesnake oder Gary Moore denken lassen.

Video Premiere „Facebook Lover“ (Single VÖ 24.04.2015):
http://www.muzu.tv/netinfect/facebookloverfinishondisc120mb-music-video/2388396/

Erdacht wurden Dan Driver und seine Cyber-Geliebte Betty Beat vom Studio-Musiker, Komponisten und Produzenten Thomas Jauer (u.a. Steve McKeegan, First Child, diverse Film-und Werbemusik-Produktionen sowie Produktionen im Comedy-Bereich für Heinz Meller und Die Witwentröster), der seinen Protagonisten selbstironisch mit autobiographischen Zügen ausgestattet und so eine Persiflage auf seine eigenen Erlebnisse als Musiker geschaffen hat. Für die Texte zeichnen Andrea Jauer und Kate Northrop verantwortlich.

Ein wichtiges Detail des Heartbeat–Konzepts ist die Tatsache, dass die Protagonisten der erzählten Geschichte von Comicfiguren dargestellt werden, die in dem der CD beigelegten Comic vorgestellt werden. Die Geschichte der beiden Protagonisten Dan Driver und Betty Beat wird gekonnt vom Zeichner Jost Keller in Szene gesetzt und wird später ebenfalls als Graphic Novel erscheinen.

HEARTBEAT ist mehr als nur eine Band mit einer Musik-CD, es ist ein Kunstprojekt, das erst durch das Zusammenwirken der Story mit den Songs, Zeichnungen und Animationen seine volle Aussagekraft entfaltet. Dies mag zwar an sich kein neues Konzept sein, doch in diesem musikalischen Sektor ist es bisher einzigartig. Mit „Facebook Lover“ entführen Heartbeat den Hörer & Leser in ihre spannende, bunte Comicwelt, die durch die Musik zum Leben erwacht.

HEARTBEAT – Facebook Lover (Onslow Records/H’art) – VÖ: 08.05.2015

Mehr Infos unter:
http://www.onslow-records.com

https://www.facebook.com/pages/Heartbeat/184182478384275?ref=tn_tnmn

 

To The Rats And Wolves mit Video Premiere und Debüt Album "Neverland" im Mai!

altNach der sensationellen EP "Young.youth.wasted" erscheint am 01. Mai mit "Neverland" nun endlich das erste full length-Album der Truppe aus Essen. Die imposante Mischung aus Metalcore, Electro, Punk und Pop entläd sich auf "Neverland" in 10 energiegeladenen Tracks, die auch den letzten Langweiler vom Hocker schubsen sollte.

Vorab gibt es brandneu die Video Premiere zu "Suburban Romance":
https://youtu.be/msjzRkaK0JM

Aus dem Herzen des Ruhrgebiets, veröffentlichten die Jungs von To the Rats and Wolves im Mai 2013 ihre erste EP „Young.Used.Wasted“, während die ersten Songs darunter der Titel-Träger „Young.Used.Wasted“ frei nach dem Motto „I don't like the Drinks, but the Drinks like me“ einschlugen wie eine Bombe! Mehrere zehntausend Klicks in den ersten Wochen bestätigten den rasanten Start der sechs Jungs aus Essen. Zusätzlich zur EP wurde 2013 eine Cover-Version von Kesha's – Die Young veröffentlich, welches bis heute an die 100.000 Klicks auf YouTube verzeichnen kann.

Nach rund einem Jahr auf den Bühnen quer durch Deutschland, folgte die erste Tour an der Seite von Eskimo Callboy durch Europa (u.a Schweiz, Italien, Österreich) mit dabei die US-Amerikaner Iwrestledabearonce und die schwedische Combo Her bright Skies. Doch damit war das Jahr 2014 noch lange nicht zu Ende für die Jungs aus dem Ruhrgebiet. Nach einem gefüllten Sommer und fast jedem Wochenende der der Bühne (Mair1, Olgas-rock, Bochum Total uvm.) ging es im Herbst 2014 als Main-Support ein weiteres Mal auf Tour mit Eskimo Callboy durch Deutschland… mit der „We are The Mess #Round2 Tour“ beenden To the Rats and Wolves ihr bis dato erfolgreichstes Jahr.

To the Rats and Wolves ist ein Lebensgefühl. Einfach mal den Kopf ausschalten und sich eine Auszeit vom öden Alttag und dem erwaschen werden nehmen. Man ist schließlich nur einmal jung. Frei nach dem Motto… Young.Used.Wasted... und das wird weiter fleißig neben und besonders auf der Bühne mehr als ausgelebt!

Live Dates:
08.05.2015 WBTBWB – Alter Schlachthof Lingen
15.05.2015 Record Release Show – MTC Köln
12.08.2015 Summer Breeze Festival – Dinkelsbühl

Mehr Infos unter:
http://www.totheratsandwolves.com
https://www.facebook.com/totheratsandwolves
http://www.emp.de/to-the-rats-and-wolves-neverland-special-box/art_312977/

 

THE SINFUL SAINTS – neues Album THIS IS IT und Video Premiere A SIP OF YOU

altDoch, das muss es sein. Jetzt oder nie, alles oder nichts: THIS IS IT/ VÖ 17.04.2015, so der Albumtitel dieser Band. Leidenschaft über all die Jahre hinweg haben THE SINFUL SAINTS reichlich an den Tag gelegt, als Musiker ihr Geschick und Talent unter Beweis gestellt und mit ihrem bisherigen musikalischen Schaffen die Nachfrage bleibend geweckt. Nun scheint 2015 auch das Timing zu stimmen! Um ein sündhaft gutes Album zu produzieren, ließen THE SINFUL SAINTS nichts anbrennen, vielmehr riefen sie all ihre Kräfte ab, mobilisierten Freunde und musikalische Dämonen, um ihren bei unzähligen Live-Konzerten im In- und Ausland gereiften Sound würdig auf Platte pressen zu können.

THE SINFUL SAINTS bekamen mit dem Rockproduzenten Kurt Ebelhäuser (Blackmail, Scumbucket) tatkräftige Unterstützung, es entstand ein rockiges Indie-Popalbum mit einem deutlichen Soul- und Disco-Einschlag, das wohl den Nerv unzähliger tanzwütiger Musikliebhaber treffen wird.

Mit der rasanten Single/ Video Premiere A SIP OF YOU liefern THE SINFUL SAINTS mit ihrer schnörkellosen Musik ein ebensolches Breispiel ihres Könnens, stellvertretend für ihre neuesten Songs auf dem 2015 erscheinenden THIS IS IT-Album, ab. Das knapp dreiminütige Stück lädt ab dem allerersten Takt auf die neonfarbige Indie-Disco-Tanzfläche, frönt der Maßlosigkeit und dies auf äußerst stilvolle und souveräne Weise. Schöne Geschichte: Die Lockerheit des Songs hat einen eindeutigen Grund. Gleich zu Beginn der Albumaufnahmen hallte der Song in den Köpfen der Bandmitglieder. Kurzum aufgenommen und zur Single gekürt, so schnell kann es gehen. Zumindest bei THE SINFUL SAINTS.

Video Premiere A SIP OF YOU: https://youtu.be/3OvWxghjelw

THE SINFUL SAINTS - Live-Termine

18.4. CH-Zürich, tba
23.4. DE-Heidelberg, Marstallcafé
24.4. DE-Koblenz, Mephisto
25.4. DE-Kirchheim/Teck, Bastion
01.5. CH-Lyss, Opposition
16.5. CH-Münchenstein, Schützen

Mehr Infos unter:
http://www.thesinfulsaints.com/
https://www.facebook.com/thesinfulsaints
https://www.youtube.com/user/TheSinfulSaintsMusic/

 

GRISCHA - Song und Video Release „HÄNDE IN DEN SCHOß“ und “AKTION RHEINLAND”

altDieses Lied ist unser Beitrag zur Gedenk Compilation “AKTION RHEINLAND”

Es ist uns einer Ehre dabei sein zu dürfen: Das Album AKTION RHEINLAND mit Songs von über 20 Künstlern (u.a. Blumio, Die Toten Hosen, Broilers, Krupps, Er France) erinnert an eine Gruppe Düsseldorfer Widerstandskämpfer, die durch ihre mutige Aktion kurz vor Ende des 2.Weltkrieges die Stadt Düsseldorf vor der kompletten Zerstörung rettete und dafür von Schergen des Nazi Regimes erschossen wurde. Wir gedenken dieser aufrechten Menschen stellvertretend für alle, die für ihr Einstehen für Frieden, Demokratie und bessere Lebensverhältnisse  getötet, gequält, eingeschüchtert oder ausgegrenzt wurden und werden.

http://aktion-rheinland.de/

Der Song und das Video „HÄNDE IN DEN SCHOß“ sind eine Liebeserklärung und Respektsbekundung an alle Menschen die den Mut aufbringen, sich eine kritische Haltung zu bewahren, sich politisch zu bilden, Meinungen auszutauschen und sich laut und deutlich mit gesellschaftlichen Entwicklungen auseinanderzusetzen, auch wenn dies Repressalien oder unbequeme Konsequenzen nach sich zieht.


Video Premiere „HÄNDE IN DEN SCHOß“: https://www.youtube.com/watch?v=g4CN27Ow-XY

Über Grischa

*** Singt und spielt alternative Folk in deutscher Sprache *** Hör rein oder stirb dumm *** Urbaner Liedermacher *** Lyrics zwischen Liebe, Suche, Schmerz, Politik, Sinn *** Plakativ – spürbar – auf die 12 ***
Grischa ist schon seit einigen Jahren als Sänger und Songwriter in verschiedenen Projekten und Konstellationen unterwegs. Seit 2009 stehen er und seine Band für eine unverwechselbare, deutschsprachige Mischung aus Alternativ-Folk, Crossover, Soul und Punk.

Bereits in den 90er und 2000er Jahren tourte er mit Bands wie Monkeys with Tools und BLIK durch Deutschland und Europa. Grischa arbeitete bereits mit Thomas D, Toten-Hosen-Produzent John Caffrey, Bad Brains Drummer Earl Hudson und hatte Deals und collaborations bei Gun Records, BMG Ariola, Stephan Plank und George Glueck

Mehr Infos unter: http://klingtwiegrischa.de/

 

VAN HALEN Live-Album - Tokyo Dome In Concert am 27. März!

altDas definitive VAN HALEN-Live-Album auf CD, Vinyl oder zum Download ab 27. März!

Im Frühjahr 2015:

Die ersten 6 VAN HALEN-Alben remastert – direkt von den Original-Mastertapes!

Den Start machen „Van Halen“ und „1984“

Der Frühling wird rocken! Mit einer gnadenlos packenden Live-Show aus dem Jahr 2013 und den remasterten Versionen der ersten sechs VAN HALEN-Alben überrascht die Band aus Kalifornien ihre Fans im kommenden Frühjahr.

Bereits Ende März erscheint das erste VAN HALEN Live-Album mit Original-Sänger David Lee Roth! Die Aufnahme entstand am 21. Juni 2013 im berühmten Tokyo Dome während einer Japan-Tour und enthält Songs aus allen sieben VAN HALEN-Alben an denen David Lee Roth mitwirkte!

Das Live-Album präsentiert die elektrisierende Performances von Sänger David Lee Roth, Gitarrist Eddie van Halen, Drummer Alex Van Halen und dem 2006 dazu gestoßenen Bassisten Wolfgang Van Halen, dem Sohn von Gitarrist Eddie. Unter anderem sind auf dem Album packende Live-Versionen von klassischen VAN HALEN-Hymnen wie Dance The Night Away, Beautiful Girls, And The Cradle Will Rock…, Unchained und Everybody Wants Some sowie kraftvolle Versionen von Tattoo, She’s The Woman und China Town aus dem jüngsten Studio-Album A Different Kind Of Truth (2012) zu hören. Tokyo Dome In Concert erscheint als Doppel-CD, als 4-LP-Set auf 180g Vinyl und zum Download!


Van Halen – Runnin’ With The Devil (Live) [Official Audio]:
https://www.youtube.com/watch?v=YvSjJyQ6Pto

Mit dem Debüt-Album Van Halen erfanden VAN HALEN den Sound des Hardrock neu. Eddie Van Halens Finger-Tapping auf dem Intro Eruption war in dieser Form eine echte Innovation und gehört heute zur Grundausbildung des Metal- und Hardrock-Gitarristen. Das Album wurde zu einem 11-Song starken Rock-Manifest und gilt immer noch als eines der besten Debüt-Alben der Rockgeschichte. Van Halen nahm das Publikum im Sturm: Songs wie Runnin‘ With The Devil, Ain’t Talkin‘ ‘Bout Love, Jamie Cryin‘ und natürlich die wahnwitzig kraftvolle Version des Kinks-Klassikers You Really Got Me zählen zu den meistgespielten Songs im Rock-Radio. Fünf Alben und sechs Jahre später erschien ein weiterer Höhepunkt der Bandgeschichte: 1984 enthält ebenfalls eine ganze Reihe von heute legendären Hits, etwa die weltweite #1 Jump, Panama und Hot For Teacher. Beide Alben, Van Halen und 1984, definierten den Sound einer ganzen Generation: Jedes von ihnen wurde über 10 Millionen Mal verkauft und erhielten eine Diamant-Auszeichnung der RIAA!

Die remasterten Versionen von Van Halen und 1984 erscheinen ebenfalls am 27. März jeweils als CD, 180g-Vinyl und als Download und stammen aus einer ganzen Serie von remasterten Alben, die ebenfalls in diesem Frühjahr erscheinen werden. Jüngst sichtete die Band die originalen Mastertapes der ersten sechs VAN HALEN-Alben Van Halen (1978), Van Halen II (1979), Women And Childen First (1980), Fair Warning (1981), Diver Down (1982) und 1984 (1983) (alle mit Roth als Sänger), die Toningenieur und Mastering-Fachmann Chris Bellman in den Bernie Grundmann Mastering Studios neu bearbeitete. Um den Originalsound authentisch wiederzugeben, arbeitete er mit originalen Viertelzoll-Bändern.

Eine Deluxe-Collection von Tokyo Dome In Concert erscheint im Gesamtpaket mit den brandneu remasterten Alben Van Halen und 1984, den beiden dynamischsten und erfolgreichsten Alben der Band. Die aufwendig gestaltete Box ist als 4CD-Set, als 6LP-Set auf 180g Vinyl und zum Download erhältlich.

More Infos:
http://www.van-halen.com/

https://www.facebook.com/VanHalen


 
Online Promotion - Aktuell
Suche