VEGAS - explosiver Indie-Rock aus Belgien mit neuem Album!

altIn Belgien schon stark etabliert und mit den Songs aus dem selbstbetitelten Debüt Album „Vegas“ und dem noch erfolgreicheren zweiten Album „An Hour With…“ ein fester Bestandteil der Szene in Radio, TV und Clubs in Belgien, wollen VEGAS nun auch europaweit die Fühler ausstrecken und neues Publikum für sich gewinnen!

Nachdem sie über drei Jahre lang erfolgreich die Clubszene des Belgischen Königreichs beackert haben, lassen Sänger Alky Stoner, Gitarrist Sébastien Gerard, Schlagzeuger David Renard und Bassist Olivier André nun das Kapitel „An Hour With…“ hinter sich und starten mit ihrem dritten Album „Everything You Know Is Wrong“/ VÖ 12.12.2014 mit Vollgas in die Zukunft. Die insgesamt 13 neuen Titel, von denen die erste Ohrwurm-Single „I Know“ bereits über itunes erhältlich ist, sind abermals ein explosiver Mix aus den kraftvollen Sounds und nachhaltigen Melodien, für die die Band bekannt ist. Neu hinzugekommen ist die starke Betonung der Elektro-Dance-Einflüsse. Aber auch eine edle Piano-Ballade wie „I Don´t Really Care“ passt inzwischen bestens in Repertoire. Aus all diesen Komponenten weben VEGAS ihre ganz persönliche und extrem eingängige Vision des modernen Indie Rock in der Schnittmenge aus Bush, Nine Inch Nails und Coldplay.

Ein Vorgeschmack gibt es übrigens mit dem wirklich coolen Video zur aktuelle Single „I Know“:
https://www.youtube.com/watch?v=HGl4Wy8FAc0

Eine Deutschland-Tour ist in Planung für Anfang 2015!

Mehr Infos unter:
www.vegasmusic.be
www.facebook.com/vegasmusic

 

Herbert Pixner Projekt & Charly Rabanser “Schnee von gestern“ (2CD / Audio-CD plus Hörbuch)

altEin VORweihnachtliches WORT!

Die Zeit der Schafe, Ochsen und Esel ist wieder da! Die Zeit des Lichts, also der erhellten Einkaufstempel, die Zeit der Stille, ganz genau der unentwegt „dumpernen“ Berieselung.
Die Zeit der Begegnung – am Christkindl- oder Adventmarkt, die Zeit des Zuspruchs – dem Punsch, dem Glühwein. Und alle Menschen sind froh und glücklich und lieb und nett und… gestresst und genervt und irgendwann einmal einfach nicht mehr zum Ertragen. Wölfe im Schafspelz auf der Jagd nach „Glücksüchtigen“. Im weißen Pelz natürlich!

Heilsbringer tragen kein schwarzes Fell! (Charly Rabanser)

Mit "Schnee von gestern" (2CD / Audio-CD plus Hörbuch sowie als Download ab dem 05. Dezember erhältlich) verwirklichten Herbert Pixner und Charly Rabanser einen langgehegten Wunsch eines gemeinsamen Weihnachtsalbums. Die zwei Querdenker, der Eine ist Charly Rabanser aus Neukirchen am Großvenediger im österreichischen Oberpinzgau - Schauspieler, Texter und Programmchef im gemeindeeigenen Kulturtempel, dem „Cinetheatro“ und der Andere, Herbert Pixner aus Walten im Passeiertal in Südtirol - mittlerweile Wahl-Innsbrucker, Musiker, Komponist und Lebenskünstler haben in der Vergangenheit schon einige gemeinsame Konzert- und Theaterprojekte verwirklicht z.B. zwei Adventprogramme ("Still" und "Weihrauch") oder das Bluesical "Stirb langsam, Brandner!" u.v.a.m.

Mit "Von Römern, Jesus und 3 Königen" hinterfragt Charly Rabanser auf diesem Album in Form eines Hörbuches ironisch-satirisch die Weihnachtsgeschichte. Herbert Pixner (Diatonische Harmonika, Klarinette, Trompete, Flügelhorn, Saxophon) versuchte auf dieser CD zusammen mit seinen Musikern vom Herbert Pixner Projekt (Manuel Randi - div. Gitarren, Heidi Pixner - Volksharfe und Werner Unterlercher - Kontrabass) musikalisch ein unverkitschtes "Ganzjahres-Weihnachtsalbum" zu kreieren.

Diese Special 2 Disc Edition mit CD und Hörbuch verspricht wieder mal Musik im gewohnten Pixner-Stil und einer nicht alltäglichen Weihnachtsgeschichte!

Schnee von gestern. (… oder auch nicht)

Einen ersten und aktuellen Einblick vom Album gibt es übrigens mit dem neuen Video zu “Könige der Nacht“…

Video “Könige der Nacht“: http://youtu.be/aYhfZFJQM2k

Live beim Spielbergfestival 2013: http://www.youtube.com/watch?v=nNDeoDJDJQY

Aktuelle Live Termine und mehr Infos unter: www.herbert-pixner.com

 

25 Years Of Wacken - Snapshots, Scraps, Thoughts & Sounds ab 21.11.2014

altAm 21.11.2014 feiert UDR Music mit Veröffentlichung einer aufwändigen DVD Box das silberne Jubiläum des weltweit größten Heavy Metal Festivals – das Wacken Open Air (W:O:A).

Das Festival wuchs beständig von einer Dorfparty zu einer eigenen Republik, einer von der internationalen Heavy Metal Gemeinschaft erschaffenen eigenen Nation,

für jeden, der ein paar Tage voller Musik, positivem Chaos und hemmungsloser Freude erleben möchte. Das alles bringt das W:O:A auf eine Augenhöhe mit der Festivalelite Glastonbury und Burning Man, nicht nur als musikalische Explosion, sondern auch als kulturelle Erfahrung.

25 Years Of Wacken - Snapshots, Scraps, Thoughts & Sounds dokumentiert jeden einzelnen Zentimeter des Festivalgeländes auf 3 prallgefüllten DVDs und einem aufwändig gestalteten Fotoalbum. Jede DVD deckt einen anderen Bereich des ultimativen Wacken Erlebnisses ab. Die erste Disc vereint die besten W:O:A Auftritte auf den Black- und True Metal Stages, unter anderem mit (ACCEPT, SAXON, MOTÖRHEAD, AMON AMARTH, KREATOR, HAMMER FALL, AVANTASIA …)

Die zweite Disc führt die Zuschauer auf eine weitere Ebene des W:O:A mit den besten Live-Shows der Party- und Wackinger Stages und den Highlights des Wacken Metal Battle Bandwettbewerbs. Während die dritte Disc die besten Auftritte der, im berühmt-berüchtigten Bullhead City Circus-Zelt gelegenen, Headbanger- und Wet Stages beinhaltet. Jede dieser drei DVDs ist in einem eigenen Digipack mit einem detaillierten Booklet untergebracht.

Das Fotoalbum (Scrapbook) berichtet auf 200 Seiten mit hunderten von Fotos, zahlreichen Artefakten und Jahr-für-Jahr-Resümees des langjährigen Wacken-Chronisten Tim Eckhorst sehr detailliert darüber, wie das Festival zu seiner heutigen Größe und Popularität heranwuchs. Die DVD Digipacks und das Scrapbook werden in einem klassisch-schwarzen, stoffgebundenen Schuber geliefert. Das Design stammt von einem weiteren Wacken-Veteranen, dem Fotografen Kai Swillus. Passenderweise ist  25 Years Of Wacken - Snapshots, Scraps, Thoughts & Sounds ein Wacken Foundation Produkt, dessen Erlös der Foundation zu Gute kommt, die damit  junge und frische musikalische Talente unterstützt und aufstrebenden Künstlern die Möglichkeit bietet, ihre Träume und musikalischen Visionen zu verwirklichen.

25 Years Of Wacken - Snapshots, Scraps, Thoughts & Sounds wird sowohl in DVD- und Blu-Ray-Formaten im Handel erhältlich sein.

25 Years Of Wacken - Snapshots, Scraps, Thoughts & Sounds garantiert dem Käufer viele Stunden der Unterhaltung. Wie es sich gehört … für ein kulturelles Event dieser unfassbaren Größe.

EPK: https://www.youtube.com/watch?v=ZJOg3z4oWDw&feature=youtu.be

Trailer: http://youtu.be/b9yQDTDTvI4


 

 

Kobra And The Lotus – neues Album ‘High Priestess’ am 21.11.2014

altLeidenschaft versetzt Berge, es kann das Leben ändern und es komplett auf den Kopf stellen,

es feuert die Vorstellungskraft an und Träume können real werden. Die kanadische Rocksängerin Kobra Paige hat es selbst erfahren und alles ist mit einem Mal möglich….

 Kobra And The Lotus ist der Name der kanadischen Band, die 2008 in Calgary gegründet wurde und 2009 ihr Debutalbum Out Of The Pit veröffentlichte. Namensgeberin ist Kobra Paige, eine klassisch geschulte Vokalistin mit Leidenschaft für Klavier und Gitarre und der Liebe zu Metal. Das zweite Album Kobra And The Lotus (2012) wurde bereits von Gene Simmons (Kiss) auf seinem eigenen Label verpflichtet.

Mit ’High Priestess‘ wird nun das dritte Album am 21.11.2014 veröffentlicht. Durch Kobras mehrere Tonlagen umfassende Stimme wird den Liedern eine besondere Dynamik gegeben. Songs, die ohne Probleme in den Bereich der Klassik- Bands wie Judas Priest, Megadeth, Blind Guardian oder Metallica fallen. ’High Priestess‘ ist ein energetischer Angriff, dynamisch und doch unverwechselbar mit Hymnen wie ‚Battle Of Wrath‘, ‚Hold On‘ oder die Radioauskopplung und das Lyrikvideo: ‚I Am, I Am‘ . Der over the top Hit, das fast theatralische ‚Lost In The Shadows‘, macht jedem klar, zu welchen Gesangleistungen Kobra Paige fähig ist und wie hoch sie ihre Anforderung an sich selbst stellt.

Kobra Paige: ‘High Priestess‘ ist ein direkter Einblick und unser Ausdruck der Musik, die wir fühlen. Wir haben uns die Lieder von der Seele mit ganzer Seele geschrieben. Jasio und ich haben die Hälfte des Albums zusammen geschrieben, den Titeltrack hatte ich bereits und dazu kam Material, das ich bereits mit anderen geschrieben hatte. Wir haben das Album mit dem Grammy Award Winner Johnny K (Megadeth,Three Doors Down,Disturbed) produziert und die Arbeit mit ihm hat mich unglaublich inspiriert, so dass ich gleich im Studio zusammen mit Johnny noch‘ I Am I Am‘ und ‚Battle Of Wrath‘ geschrieben habe. Das Album ist ein Mix guter Zusammenarbeit‘.


Showerfahrung kann ihr keiner absprechen: Kobra And The Lotus traten bereits u.a. beim Sonisphere, Download, Rock am Ring, Rock am Park und in Wacken auf und waren gefeierter Support von Judas Priest, Slash, Def Leppard und Kiss.

Videos: http://www.vevo.com/artist/kobra-and-the-lotus

Live Dates:

Kobra Paige @ The Metal All Star Show

(u.a. mit Zakk Wylde/Black Label Society, Geoff Tate/Queensryche, Joey Belladonna/Anthrax, Dave Ellefson/Megadeth und Vinny Appice/Dio) - http://www.metalallstars.com/

28.11.2014          Ruhrkongress, Bochum
29.11. 2014         Haus Auensee, Leipzig
30.11. 2014         Huxley’s Neue Welt, Berlin      
01.12. 2014         Zürich, X-tra
03.12.2014          Wien – Outdoor-Arena
09.12. 2014         Nürnberg, Rockfabrik
11.12.2014          Kiel, Max Disco

Mehr Infos unter: www.kobraandthelotus.com

 

Loreena McKennitt - “A Midwinter Night’s Dream” erstmalig auf Vinyl!

altVÖ: 14. November 2014  Quinlan Road / Edel

Loreena McKennitts jahreszeitliches Album “A Midwinter Night’s Dream” wird erstmalig  am 14. November 2014 auf Vinyl veröffentlicht! Damit wird ein weiterer Meilenstein anlässlich ihres 30. Bühnenjubiläums gesetzt.

 Loreena McKennitts eigenes Label Quinlan Road feiert das 30. Jubiläum mit der erstmaligen Vinyl Veröffentlichung von  „A Midwinter Night’s Dream“ (2009) in 180 g und ist global limitiert auf 5000 Einheiten.

Das Album „A Midwinter Night’s Dream“ zeigt die ganze Bandbreite der musikalische Einflüsse Loreena McKennitts, von keltisch über klassisch bis hin zu orientalischer Musik. Ihre Komplexität und Vielseitigkeit zeigt sich besonders in der Mystik von The Holy And The Ivy, bei den exotischen Arrangements von Got Rest Ye Merry, dem in Latein gesungenen Emmanuel oder bei der Wiedergabe des nordafrikanischen Noel Nouvelet – das dazu noch in altfranzösisch gesungen wird.

Die Einzelgängerin, die sich selbst managt, startete als Straßenmusikerin in Toronto, gründete dann ihr Quinlan Road Label und ihre Publishing Company. Bis jetzt hat Loreena neben einigen DVDs,

7 Studioalben und 3 saisonale Veröffentlichungen präsentiert.  “A Midwinter Night’s Dream” ist die 4. Veröffentlichung  ihrer limitierten Vinyl  Editionen seit ihrem 2010-er Album „The Wind That Shakes The Barley“.

Loreena McKennitt bekam Doppel Platin Auszeichnungen für ihr Album ‚The Book Of Secrets‘ und ihren Crossover Radio Hit „The Mummers‘ Dance“, wurde bereits zweimal für den Grammy nominiert, hat zwei Juno Awards gewonnen sowie den Billboard International Achievement Award.

Loreena McKennitt kann voller Stolz auf ihr 30-jähriges Bühnenjubliläum zurückblicken mit über 14 Millionen verkaufter Alben und vielfältigen Gold- und Platinauszeichnungen in über 15 Ländern auf 4 Kontinenten.

Ihre 30. Anniversary Retrospektive “The Journey So Far – The Best of Loreena McKennitt” wurde im März 2014 veröffentlicht.

Mehr Infos unter:

http://loreenamckennitt.com/
https://www.facebook.com/loreenamckennitt

 

Spencer – Video Premiere und neues Album “Echoes Of Loneliness

altÜber 40 Konzerte in der Schweiz in einem Jahr, Auszeichnung mit dem «Best Live-Band 2013»-Award, Rotation auf den wichtigsten Radiosendern, sowie auf Viva und MTV Schweiz. Jetzt erscheint am 24. Oktober das dritte Album “Echoes Of Loneliness“ des Zürcher Quartetts Spencer, die in ihrer Heimat schon in aller Munde und Ohren sind.

Die Zeitungen und Musikmagazine attestieren der Band eine Nähe zu Editors, The National und Nick Cave, «mit einem Schuss Johnny Cash» (NZZ) – ein Vergleich, der die Wurzeln von Spencer gut umschreibt. Auf diese Biographie würde die Band einfach noch eine Schaufel voll coolem englischen Indiepop der frühen 90er drauf kleckern. Denn die Gitarren surren schon gewaltig. Oder wie es das Rockstar-Magazin in einer Huldigung beschrieb: "Oh, und haben wir die verzerrten Gitarren schon erwähnt? Die sind nämlich wirklich große Klasse."

Vor Album VÖ liefern Spencer nun die Video Premiere zu “S.O.A.“ als Vorbote zum neuen Album: http://www.myvideo.de/watch/9796095/Spencer_S_O_A

Die Band, die vor zehn Jahren entstanden ist, besteht zum einen aus gestandenen Live-Musikern, die in den 90ern mit den Punkabillies Blown Mad über die Landesgrenzen hinaus für Furore sorgten. Bassist Pashi verdiente sich seine Sporen unter anderem bei den Indie-Rockern Redeem ab, mit denen er in die Schweizer Airplay-Charts einstieg und Deutschland-Tourneen im Vorprogramm von Grössen wie 3 Doors Down oder Daughtry spielte.

Diese Kombination macht Spencer zur mitreißenden Live-Band. Das bewiesen sie an über 300 Konzerten in den letzten 8 Jahren. Geblieben ist aus den 90er-Jahren die wilde, ungestüme Show, mit Schminke im Gesicht und zum Beat zuckenden Gliedern. Auch im Vorprogramm von Bands wie The Young Gods oder Reamonn überzeugte die Mannschaft.

Wenn sie nicht gerade auf der Bühne stehen oder an einem neuen Album feilen, atmen Spencer ebenfalls Musik. Dann widmen sie sich ihrem Label Ambulance Recordings, über das sie auch Musik anderer Künstler veröffentlichen. Sänger Leo hat seine eigene, viel beachtete Radioshow auf diversen nicht-kommerziellen Schweizer Radios. Hier stellt er immer die neusten Trends der Musikszene vor.

Mehr Infos unter:
www.spencer.ch
https://www.facebook.com/SpencerBand

 

Kopek – Video Premiere “Revolution“ und neues Album “RISE“ am 07. November

altAm 07. November erscheint das nunmehr 2. Album “RISE“ von Kopek aus Irland!

Aufgrund des US-Radioerfolges ihres Debüt-Album "White Collar Lies“, begab Kopek sich auf ausgedehnten Tourneen durch die USA und Europa. Zusätzlich zu ihren eigenen Headliner-Touren, supportete die Band Rock Kollegen, wie Hinder, Seether, Buck Cherry, H-Blockx, Royal Republic und sogar Die Toten Hosen.

Das neue Album besteht aus zehn meisterlich komponierten Rock-Songs, die die ganze Power ihrer Live-Shows hervorragend widerspiegeln und obendrein ihr melodisches und kraftvolles Songwriting aufzeigen. “RISE“ präsentiert sich als kraftvolles Rockalbum, das keine Wünsche offen lässt. Kopek liefern das melodische Album, das alle von Ihnen erwartet haben.

Die erste Single “Revolution“ aus dem neuen Album ist ein so ergreifender Song, der es schwer macht nicht beides gleichzeitig zu fühlen, empört zu sein und inspiriert von dem lyrischen Inhalt, sowie dem leidenschaftlichen Ausdruck.

Inspiriert von der gnadenlosen Gier der korrupten Banker und Politiker und der unsinnig geführten Kriege in der Welt, veranschaulichen Kopek die Ungerechtigkeiten in unserer Welt mit einem wilden, akustischen Anschlag.

Die Menschen sind es satt, geschlagen, ausgeraubt und unterdrückt zu werden von den Menschen, die sie eigentlich schützen sollten.

Es ist Zeit aufzustehen, es ist Zeit zu schreien, es ist die Zeit für eine neue Revolution!

Video Premiere “Revolution“:
http://www.muzu.tv/kopek/revolution-video/2297849/

Mehr Infos unter:
https://www.facebook.com/kopek

 

Saxon mit Video Premiere zu “Sacrifice (Live At Wacken)”

altAm 07. November veröffentlicht das Home of Legends Label UDR Music mit dem Triple Disc Set Warriors of the Road – Chronicles Part II den Nachfolger der 2001 erschienen Chronicles der NWOBHM Legende SAXON.

Die Mannen um Szene Urgestein Biff Byford gehören ohne Zweifel zu Europas Speerspitze traditionellen Heavy Metals und geniessen weltweit höchsten Respekt und Anerkennung.

Mit Warriors of the Road – The Saxon Chronicles Part II dokumentieren sie detailliert ihr Leben on the road und auf der Bühne, mit umfangreichem Bild- und Tonmaterial der Show beim britischen Steelhouse Festival 2013, sowie Full Sets der Shows vom Wacken Open Air und Download Festival aus 2012 und dem Grapop Festival aus 2013. Eine Bonus Disc liefert einen Mitschnitt des Steelhouse Festivals auf Audio CD.

Beleuchtete das 2001 erschienene Chronicles die frühere Karriere und Line Ups SAXONs, dokumentiert das umfangreiche Warriors of the Road das on the road Leben der aktuellen Besetzung mit Paul Quinn (guitar), Nibbs Carter (bass), Nigel Glockler (drums), Doug Scarratt (guitar) und natürlich dem Main Man Biff Byford (voc).

Dabei geben die Bandmitglieder in persönlichen Interviews dem Fan tiefe Einblicke in das Bandleben bei SAXON und erklären zwischen Geschichten über anregende Heißgetränke und diverser Kräuter den Zusammenhalt der Jungs seit über 35 Jahren on the road. 

Ein besonderes Highlight ist die Rückkehr der berühmten “Eagle Stage” aus Hamburg nach England, um dort zum ersten Mal seit Jahrzehnten das Steelhouse Festival einen kompletten Tag lang – vom ersten Tageslicht, bis weit nach Mitternacht – zu dokumentieren.

Vorab gibt es exklusiv die Video Premiere zu “Sacrifice (Live At Steelhouse Festival)”:
http://www.muzu.tv/saxon/sacrifice-live-at-steelhouse-festival-music-video/2316964

Warriors Of The Road - The Saxon Chronicles Part II erscheint am 07. November in EU, am 10. November in UK und am 25. November in den USA im Mediabook und Jewel Case Format auf 2 DVD’s plus Bonus Audio CD und in einer Softbox auf 2 BluRay’s plus Bonus CD.

SAXON on Europa Tour im Herbst 2014 (Dates Germany):

04.11.2014        DE       Saarbrücken  Garage
13.11.2014        DE       Hamburg  Markthalle
14.11.2014        DE       Berlin  Huxleys Neue Welt
20.11.2014        DE       Munich  Backstage Werk
21.11.2014        DE       Mannheim  Alte Seilerei
23.11.2014        DE       Stuttgart  LKA/Longhorn

Mehr Infos unter:
https://www.facebook.com/saxon

 

Kompass – Video Premiere zur neuen Single „Fernweh“

altKompass: Das ist deutscher Rock/Pop ohne Himmelsrichtung! Die Grenze ist das Leben und ihre Musik der Soundtrack dazu!

Nach einigen Musikprojekten entschieden sich Julian, Marc, Christian und Daniel für einen Tapetenwechsel und formten im Sommer 2014 gemeinsam die Band Kompass.
Durchlüften, Kopf frei, Neustart und mit viel Energie in ein Projekt, das zwar die Geburtsstunde noch im Rückspiegel sieht, aber mit einer Menge Erfahrungen und Kreativität voran geht!

Kompass steht für eine gute Portion ehrliche Rockmusik mit deutschen Texten, die unter
die Haut gehen. Mit Einflüssen von Bands wie Bakkushan, Revolverheld oder Jennifer Rostock kreieren die Jungs von Kompass ihre ganz eigene, unverwechselbare Mischung aus Pop-Hymne und Festival-erprobter, schweißtreibender Gitarrenmusik.

Bereits jetzt arbeiten die vier Jungs aus NRW an ihrem Debütalbum. Die erste Single
„Fernweh“
steht bereits in den Startlöchern und wird ab dem 09.10. bei allen Online Shops erhältlich sein. Das passende Musikvideo wurde auch direkt gedreht und feiert ab jetzt hier die Premiere…

Video Premiere zu „Fernweh“: http://www.clipfish.de/musikvideos/video/4129927/kompass-fernweh/

Nächstes Jahr soll sich dann außerdem der Allerwerteste bei Live-Shows aufgerissen werden, um das Projekt auch über die erste Fanbase hinaus bekannter zu machen. !

Im Oktober steht Kompass schon mal im Finale eines der größten Band-Contests Deutschlands, dem Rockbuster. Von dort aus werden Schritt für Schritt die Etappenziele für die große Rundfahrt festgelegt. Das Tempo jedenfalls kann sich bereits jetzt sehen lassen.

Die Grenze ist das Leben. Und Kompass hat den Soundtrack dazu…

Live am 18.10.2014 in Koblenz/ Festung Ehrenbreitstein

Mehr Infos unter:
http://www.kompass-band.de
http://www.facebook.com/kmpss.band

 

Alice Cooper – Video Premiere zu ‘Welcome To My Nightmare‘ (Live From Wacken Open Air 2013

altIm Rahmen der aktuellen CD/ DVD Veröffentlichung von Alice Cooper ‘Raise The Dead – Live From Wacken Open Air 2013’ am kommenden Freitag, den 17. Oktober 2014 gibt es mit ‘Welcome To My Nightmare‘ eine weitere Video Premiere…

Video Premiere - Alice Cooper ‘Welcome To My Nightmare‘ (Live From Wacken Open Air 2013):
http://www.muzu.tv/alice-cooper/welcome-to-my-nightmare-musikvideo/2309503/

Raise The Dead wird im Format DVD/CD Digipack veröffentlicht. Die DVD beinhaltet das Konzert und als Bonusmaterial gibt es ein Interview mit Alice Cooper, auf der CD ist selbstverständlich das komplette Konzert zu hören. Ebenfalls wird eine BluRay Amaray (HD 1080i), DVD Amaray und Digital Video und Audio angeboten. Der FSK wurde auf 12 gesetzt, die Laufzeit der DVD hat 95 Minuten, das Interview hat eine Länge von 20 Minuten und das Konzert wurde von Nice TV gefilmt. 23 Songs LIVE und dazu die Bühnenshow… ein monumentales Ereignis mit einem der größten Entertainer, die das Metal /Rock/Heavy Genre zu bieten hat!

Video zu ‘Poison’ (Live From Wacken Open Air 2013):
http://www.muzu.tv/netinfect/udr0330-alicecooperpoisonvideoclip475mb-musikvideo/2301560/

Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=3av1KrdMDzY
EPK:
http://www.youtube.com/watch?v=6IfB2YrkxYw

Line Up:

Alice Cooper ( Gesang ), Chuck Garric ( Bass), Orianthi ( Gitarre), Ryan Roxie (Gitarre), Tommy Henriksen (Gitarre), Glen Sobel (Schlagzeug)

Setlist:

Hello Hooray / House Of Fire / No More Mr Nice Guy / Under My Wheels / I’ll Bite Your Face Off /

Billion Dollar Babies / Caffeine / Department Of Youth / Hey Stoopid/ Dirty Diamonds /

Welcome To My Nightmare / Go To Hell / He’s Back (The Man Behind The Mask) / Feed My Frankenstein / Ballad Of Dwight Fry / Killer (Segment) / I Love The Dead / Cover Introduction =

Break On Through ( To The Other Side ( Doors Cover) / Revolution (  Beatles Cover) / Foxy Lady ( Jimi Hendrix Cover) / My Generation ( Who Cover) / I’m Eighteen / Poison / School’s Out ( with Another Brick In The Wall interlude)


Mehr Infos unter:
www.udr-music.com
www.alicecooper.com

www.wackenfoundation.com

 
Online Promotion - Aktuell
Suche